CVJM Hille
Fußballtreff

Wir über uns

Wie entstand der Fußballtreff?

Bis 1992 gab es im Hiller CVJM lediglich eine Jungenschaft, in der allerdings doch meist nur Fußball gespielt wurde. Da der CVJM Hille auch hin und wieder eine Einladung zu einem Fußballturnier der örtlichen Vereine bekam, entstand die Idee, einen Fußballtreff zu gründen. So haben sich dann 3 Mitarbeiter zusammengesetzt und den "CVJM Hille Fußballtreff" gegründet.
 

Ziel des CVJM Hille Fußballtreff?

Wir möchten jungen Leuten die Möglichkeit geben, Fußball zu spielen (ohne den Druck und ohne die Verpflichtung, regelmäßig zu Spielen oder Trainingsstunden erscheinen zu müssen). Dabei möchten wir in einer Andacht, die im Anschluss an das Fußball spielen folgt, das Evangelium weitergegeben und so zum Glauben an Jesus Christus einladen. Bei Turnieren möchten wir ebenfalls durch die Weitergabe von Bibeln und Traktaten zum Nachdenken anregen.


Was hat sich in den über 20 Jahren geändert?

1992 sind wir mit einer einzigen Gruppe für die Altersstufe ab 15 Jahre gestartet. Mittlerweile gibt es 4 Gruppen für 4 unterschiedliche Altersstufen (siehe Startseite). So treffen sich jeden Montag um die 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Seit einigen Jahren kommen auch eine ganze Reihe von Mädchen in den einzelnen Altersstufen zum Fußballtreff.

Anfangs fand der Fußballtreff ausschließlich draußen statt (auf dem Sportplatz Nordhemmern!). Nach einigen Jahren sind wir dann in den Wintermonaten in die Sporthalle nach Minden, einige Jahre später nach Espelkamp gegangen. Mittlerweile nutzen wir seit einigen Jahren im Winter die Sporthalle II und im Sommer den Sportplatz am Schulzentrum in Hille.

Da der Hiller Fußballverein mittlerweile eine große Jugendarbeit macht und auch am Montag Training anbietet, teilen wir uns montags den Sportplatz mit dem SC Hille. Um allen Kindern jedoch die Möglichkeit zu geben, zu beiden Vereinen gehen zu können, starten wir in den Sommermonaten bereits um 16.30 Uhr, ehe der SC Hille um 18.00 Uhr mit seinem Training folgt.